Weinträubchen

Weinträubchen

Wenn an Dienstagvormittagen kleine Weinträubchen- Krabbelkinder ihre Hände zusammenpatschen und sie schwungvoll in der Luft nach links und nach rechts wiegen, dabei mit ihrem sonnigen Lächeln alle in ihren Bann ziehen, bedeutet das: „Lass uns endlich singen!“ Nämlich unser Weinträubchen-Lieblingslied:  „Das Fischlein in dem Wasser“. Mindestens zweimal muss es gesungen werden, versteht sich. Schon beim ersten Ton wird alles liegengelassen und die Kleinen sind ganz dabei, hören und sehen zu, manche bewegen die Händchen wie Fischlein, sanfte Rehschritte, zwitschernde Vögel und sich auftuende Blumenblüten: 

„Das Fischlein in dem Wasser, das Rehlein auf der Au, das Vöglein in den Bäumen, das Blümelein im Tau… sie alle liebt der Heiland sehr, doch uns Kinder noch viel mehr!“

Wie schön, wenn sie hier erfahren, wie sehr sie geliebt sind als Kinder Gottes. Beim Zusehen hüpft einem vor Freude das Herz.

Mamas und Papas finden hier in der Arche Zeit miteinander zum Austausch, um voneinander zu lernen, Kleidung der Kinder zu tauschen, einen Kaffee oder Tee einmal in aller Ruhe zu trinken, auch um ein Brötchen zu genießen. Jeder bringt einmal etwas mit. Von A wie Avocado bis Z wie Zwieback ist etwas zu essen dabei.

Wer sich aus der Gruppe verabschiedet, weil das Kindlein in die Kita kommt, wird mit einer von Hand gestrickten Puppe „Weinträubchen“, die uns in liebevoller Weise Dagmar Rossow von den „Strickflöhen“ jedes Mal mit originellem Outfit strickt, wehmütig verabschiedet. Doch wir wissen ja auch, wir sehen uns wieder, spätestens einmal im Monat am letzten Mittwoch, bei den Früchtchen um 16 Uhr bei Tee oder Kaffee zu einem schönen Miteinander und Spielen. Seid auch ihr herzlich eingeladen, mitzumachen! Seid dabei. Wenn Ihr Kinder bis 2,5 Jahren habt seid Ihr bei den Weinträubchen goldrichtig

Sonst kommt gern zu den 
Früchtchen-Treffen am 26.02., 25.03. 29.04., 27.05., 24.06.2020 um 16-18 Uhr in die Gnadenkirche.